Vermarktung

Die Verwertungsidee/das Verkaufskonzept einer Immobilie sollte im Grunde genommen schon vor der eigentlichen Planung vorhanden sein. Immobilien entstehen nicht, ohne dass der Markt sie in irgendeiner Form benötigt. Der Verkauf ist der Start und das Ziel eines Immobilienprojektes.
Anfangs gibt uns der Markt vor, was ihm fehlt – welche Art von Immobile gefragt ist. Nach diesen Kundenwünschen bzw. Marktbedürfnissen ist ein Projekt zu planen. Ob nun bereits bei der Entwicklung der Immobilie ein zukünftiger Nutzer vorhanden ist oder nicht: der Verkäufer/Verwerter muss als Mittelpunkt die Effizienz des Projektes für den Kunden und für den Immobilienmarkt haben. Nur so kann ein Projekt erfolgreich verkauft/verwertet werden.

Die Immobilienverwertungsabteilung der Bau+Boden ist spezialisiert auf die erfolgreiche Vermarktung von Gewerbe- und Wohnimmobilien. Mitarbeiter mit jahrelanger Erfahrung in der Marktbeobachtung, der Marktbeurteilung und dem Immobilienmarketing bieten sowohl privaten Kunden als auch Investoren ein optimales Konzept zur erfolgreichen Positionierung Ihrer Immobilie.